ACV-Ortsclub Halle e.V.

             
 

 

 

 

 

 

 

                                                                  

Navigation  

Willkommen auf den Internetseiten des ACV Ortsclub Halle e.V. Ihr findet hier viele Informationen rund um den ACV, unseren Club und unsere Veranstaltungen. Wir wünschen Euch viel Spaß hier, und hoffen Euch vielleicht bald als Mitglieder in unseren Reihen zu haben !

 

 

Zielfahrt nach Kossa, Besuch des NVA-Führungsbunkers in der Dübener Heide
Treffpunkt 11:30 Uhr Eingang zur Bunkeranlage
Motorradfahrer treffen sich 10:00 Uhr an der BFT-Tnakstelle in der Delitzscher Str. Nr. 75

 

 

 

Einladung

Hiermit laden wir alle Mitglieder des ACV-OC HAlle e.v. zur Mitgliederversammlung am 05.April 2014 um 10.00 Uhr in unser Clublokal ein. Vorläufige Tagungsordnung: 1.Begrüßung, 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit, 3. Arbeitsbericht, 4. Revisionsbericht, 5. Wahl der Delegierten zur Konferenz der Landesgruppe Südost, 6. aktuelle Themen, 7. Diskussion. Anschließend lädt der Vorstand die Anwesenden zu einem Imbiss ein. Aus diesem Grund bitten wir um Anmeldung der Teilnahme!

 

 

 

Drittgrößter Automobilclub kurz vor der Pole-Position bei der Kommunikation mit seinen Fans

Seit Beginn des Jah­res unter­hal­ten pikante Details über den ADAC die Öffent­lich­keit. Die ande­ren Auto­mo­bil­clubs machen auch von sich reden, aber im posi­ti­ven Sinne. Ins­be­son­dere in den gro­ßen sozia­len Netz­wer­ken erhal­ten Clubs wie der ACV Automobil-Club Ver­kehr zur­zeit eine enorme Resonanz.

Erst seit Sep­tem­ber 2013 ist die offi­zi­elle Facebook-Präsenz des ACV Automobil-Club Ver­kehr online – mit gro­ßem Erfolg! Heute erreichte der Club mit sei­ner Facebook-Seite (www.facebook.com/ACV) die Marke von 5.555 Fans. „Wir freuen uns sehr über die ste­tig wach­sende Anzahl an Fans unse­rer Seite. In einer solch kur­zen Zeit der­ma­ßen viele Fans dazu­ge­won­nen zu haben, macht uns schon ein wenig stolz“, freut sich Lars Wage­ner, Vor­sit­zen­der der Geschäfts­lei­tung des ACV Automobil-Club Ver­kehr.

Der rapide Zuwachs inner­halb der neuen Platt­form zeigt, welch gro­ßen Anteil und bedeu­ten­den Stel­len­wert soziale Netz­werke im Rah­men der moder­nen Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion ein­ge­nom­men haben. Das wurde den ACV-Verantwortlichen auch bewusst, wie Wage­ner erklärt: „Wir freuen uns, dass unsere Mit­glie­der und Fans die Mög­lich­keit schät­zen und wahr­neh­men, über Face­book mit dem ACV Automobil-Club Ver­kehr direkt und ein­fach zu kom­mu­ni­zie­ren.“

Ver­gli­chen mit der gro­ßen Fan-Anzahl des Bran­chen­pri­mus ADAC, der auf ca. 414.000 Facebook-Fans bli­cken kann, ist die Prä­senz des ACV noch rela­tiv klein. Jedoch macht die Facebook-Seite des dritt­größ­ten Auto­mo­bil­clubs Deutsch­lands in einer wich­ti­gen Kate­go­rie dem Wett­be­werb eini­ges vor. Die Inter­ak­ti­ons­rate der ACV-Facebook-Seite ist enorm hoch.

2011 führte Face­book „People tal­king about this“ (deutsch: „Per­so­nen, die über dies spre­chen“) ein. Dies ist ein Indi­ka­tor für die Inter­ak­ti­ons­rate der Per­so­nen, die mit der Seite ver­bun­den sind. Diese Kenn­zahl misst direkte Inter­ak­tio­nen mit der Facebook-Seite und bezieht sich auf die ver­gan­ge­nen sie­ben Tage.

Aktu­ell machte auch hier der ACV einen gro­ßen Sprung. Nicht weni­ger als 1.039 Fans inter­agier­ten mit der Seite. Jeder fünfte Facebook-Fan des ACV klickte also in einem der Bei­träge auf „Gefällt mir“, kom­men­tierte oder teilte einen Bei­trag. Da lohnt sich der Blick nach rechts und links, bezie­hungs­weise nach oben. Der ADAC kam bei einer Stich­probe am 26. März 2014 auf 1.223 Fans, die in der ver­gan­ge­nen Woche mit Bei­trä­gen der Seite inter­agier­ten – eine ver­gleichs­weise geringe Quote.

Mit dem Bran­chen­pri­mus also nahezu auf Augen­höhe, belegt der ACV Automobil-Club Ver­kehr bereits kurz nach dem Start bei Face­book einen her­vor­ra­gen­den zwei­ten Platz deut­lich vor den ande­ren eta­blier­ten Auto­mo­bil­clubs Deutsch­lands und unter­mau­ert damit auch dort sei­nen Anspruch, die beste Leis­tung für seine Mit­glie­der zu bie­ten.

Der ACV Automobil-Club Verkehr ist derzeit mit seinen 300 000 Mitgliedern der drittgrößte Automobil-Club in Deutschland. Der Verein bietet seinen Mitgliedern umfassenden Schutz und Sicherheit im mobilen Leben und steht rund um die Uhr europaweit mit Rat und Tat zur Verfügung. Er ist serviceorientiert, leistungsfähig, preiswert und hat für jeden das optimale Leistungspaket.

 

 

 

Unsere 1. Zielfahrt steht an!
Wir treffen uns am 23.03.2014 um 10.00 Uhr am Ziel in 06846 Dessau Kühnauer Straße 161a am Eingang zum Junkersmuseum. Den Eintritt übernimmt der ACV. Wie immer ist die Anmeldung, diesmal bis Freitag den 21.03., bei Uwe abzugeben.

 

 

 

Der Vorstand des OC wünscht alle Mitgliedern besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

 

Die An- und Abreise nach QLB muss wegen begrenztem Platzangebot im Zug individuell erfolgen. Treffpunkt ist am Samstag 11.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz der Harzstadt. Wegen eventueller Fahrgemeinschaften bitte mit Steffen Kontakt aufnehmen. Tel.: 0152 31077121

 

 

 

Keine Beitragserhöhung beim ACV in 2014

Viele Auto­mo­bil­clubs erhö­hen ihre Bei­träge zum 1. Januar 2014. Die Preise beim ACV Automobil-Club Ver­kehr blei­ben auch im kom­men­den Jahr sta­bil.

Zum Jah­res­wech­sel müs­sen sich die Mit­glie­der des ADAC, AvD, ACE und des ARCD auf höhere Bei­träge ein­stel­len. Wie die Auto­mo­bil­clubs mit­teil­ten, erhö­hen sich die Jah­res­zah­lun­gen zwi­schen 3,10 Euro und 5,90 Euro. Unter ande­rem wer­den als Gründe der Anstieg der Scha­dens­fälle und gestie­gene Kos­ten in der Schutz­brief­ver­si­che­rung genannt.

Der ACV bleibt bei­tragssta­bil. Er holt sich damit erneut die Pole-Position im Kampf um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Die letzte Preis­stei­ge­rung fand am 01.01.2005 statt. Seit­her ver­schont er seine rund 300.000 Mit­glie­der vor zusätz­li­chen Belas­tun­gen. Stän­dige Opti­mie­rung inter­ner Betriebs­ab­läufe und moti­vierte Mit­ar­bei­ter ermög­li­chen über viele Jahre sta­bile Mit­glie­der­bei­träge.

 

 

 

ACV Newsticker App – einzigartiger Infopool zum Thema Mobilität

Die neu entwickelte Newsticker App des ACV Automobil-Club Verkehr steht ab sofort für iOS und Android Geräte zum Download bereit. Die App ist zentrale Anlaufstelle und Pool für Inhalte zu Themen rund um Auto und Mobilität. Interessante Inhalte und Artikel können gefiltert und in einer persönlichen Favoritenliste verwaltet werden.

Der Content ist aus einem abwechslungsreichen Mix an Medien und Anbietern zusammengestellt. Die Inhalte stammen aus den Redaktionen der führenden Auto-, Motorrad-, und Motorsport-Magazine sowie aus deren Portalen, von Automobilherstellern und meinungsführenden Bloggern. Das Themenspektrum ist breit gefächert. Der ACV als Automobilclub versteht sich als Plattform für unterschiedlichste Mobilitätsthemen. Dazu gehören interessante Fakten zum Beispiel zu Carsharing, der Bahn über E-Bike bis zum Fahrrad.

 

 

 

Einzigartiger Wohnmobilschutz exklusiv beim ACV

Neu vom ACV: „Wohnmobil plus“ für Fahrzeuge bis 7,5t

Die Mitgliedschaft stellt ein Rundum-Sorglospaket für Reisemobile bis 7,5 t dar. Europaweit übernimmt der AVC die Kosten für Pannenhilfe, die Abschleppkosten und die Bergung verunglückter Fahrzeuge. Auch der Rücktransport vor Ort nicht reparierbarer Wohnmobile und die im Schadensfall notwendigen Übernachtungen sind mit der »Wohnmobil plus Mitgliedschaft« abgedeckt. Der ACV übernimmt alle anfallenden Kosten in voller Höhe.

 

 

 

VW Golf TDI BlueMotion ist das ACVmobil2013

Zum drit­ten Mal haben sich die ACV Mit­glie­der bei der Wahl zum Umwelt­auto ACV­mo­bil mit gro­ßer Mehr­heit für ein Fahr­zeug von Volks­wa­gen ent­schie­den: Mit 36,3 Pro­zent aller abge­ge­ben Stim­men wurde der Volks­wa­gen Golf TDI Blue Motion zum ACV­mo­bil 2013 gewählt. ACV-Präsident Diet­mar Scheel über­gab auf der IAA in Frank­furt die Tro­phäe an den neuen Ent­wick­lungs­chef der Marke Volks­wa­gen, Heinz-Jakob Neu­ßer.

 

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]      
  www.acv-halle.de | NEWS

ACV Ortsclub Halle e.V.

 

Hasenweg 24 – 06130 Halle
Telefon: 0345 - 44595884
Fax:       0345 - 44595885,

 info@acv-halle.de

 

 

ACV Automobil-Club Verkehr

 

Theodor-Heuss-Ring 19 - 21

50668 Köln
Tel.: 02 21/91 26 91-0,
acv@acv.de

 

 

 

 

Besucher online: 1

Besucher heute: 2

Besucher gesamt: 50669

(seit dem 27.02.2009)

 

 

Letzte Änderung: 15.04.2014, 20:40
© ACV Automobil-Club Verkehr 2008